Das bin ich

RC_Rocco-11Ich heiße Rocco und bin ein Chihuahua. Jetzt lachen wahrscheinlich schon die ersten Leute, weil man ja auf den ersten Blick sieht, dass ich keine Dogge bin, aber es ist wirklich oft nötig, zu erwähnen, dass ich ein Chihuahua bin…. Ja – ehrlich! Für viele Menschen ist ein Chihuahua hellbraun und hat kurze Haare – so wie der Knirps von Paris Hilton. Wenn wir fremden Leuten begegnen, läuft das schon mal so:
“Och iss der süüß – Der ist ja noch ganz klein! Wie alt ist der denn?”  ” Der ist drei.” “Was? *erstaunt* Wird der denn noch größer?”  “Nein – der bleibt so klein.”   “Was ist denn das für eine Rasse?”   “Chihuahua.”   “Hä? Sind die nicht eigentlich braun und haben kurze Haare?”  …….
Hihi – da muss ich immer schmunzeln. Aber man kann ja nicht alles wissen im Leben.
Ok, das hätten wir geklärt….

Baby

Ich bin am 20. August 2010 als Lord vom Wichtelhof geboren.  Ein paar Tage vor meinem 1. Geburtstag kam ich zu Mama und Papa.  So, jetzt lacht ihr bestimmt schon wieder – ja, das sind Mama und Papa! Ich finde das treffender als Herrchen und Frauchen, weil die Beiden auf mich aufpassen, mich erziehen – und – mir sogar den Po abwischen, wenn ich mal was falsches gegessen und Durchfall habe. So wie Eltern das bei ihren Kindern machen…  Ok, dann hätten wir das auch geklärt..hihi.

Männchen im Wald

Im Grunde genommen führe ich ein stinknormales Hundeleben. Meine Mama übt zwar viele Tricks und son Zeugs mit mir, aber einen eigenen Kinofilm habe ich noch nicht. Also ich bin kein Star aus der Werbung oder dem Fernsehen oder so…:-) Trotzdem passieren immer wieder interessante, tolle, aufregende, merkwürdige oder kuriose Dinge in meinem Leben. Und die will ich euch erzählen.

Viel Spaß beim Stöbern